Sägeblätter kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Sägeblätter gibt es sehr viele, nicht nur für unterschiedliche Sägen, sondern auch für die vielen Materialien, die gesägt werden können, also Holz, Metall, Kunststoff, usw. Daher besitzen die einzelnen Sägeblätter ganz unterschiedliche Eigenschaften und Formen.

Umi. by Amazon - 10tlg. Säbelsägeblatt Set,BIM/HCS,Sägeblätter zum Schneiden von Metall, Holz und Holz mit Nägeln
Preis: € 12,99 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Säbelsägeblatt S 1531 L (240 mm, 5 Stück), 2608650676
Preis: € 14,49 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
S&R Kreissägeblatt 254 x 30 x 3,2 mm 96T Multimaterial Uni Cut, 96 Hartmetallzähne, HM-Sägeblatt
Preis: € 29,97 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Connex Metallsägeblatt 300 mm HSS-Bi, 3 Stück, COXT930005
Preis: € 7,39 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Februar 2021 um 4:24 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sägeblätter für die Kreissäge

Bei den Sägeblättern für die Kreissäge wird zwischen zwei Arten unterschieden: einteiligen Sägeblättern und Verbundkreissägeblättern. Erstere finden heute kaum mehr Verwendung, weil sie schnell stumpf werden und nachgeschärft werden müssen. Deshalb greifen die meisten Handwerker zu Verbundkreissägeblättern, die mit Zähnen aus Hartmetall oder Diamant bestückt sind. Damit lassen sich nicht nur harte oder weiche Hölzer schneiden, sondern auch Holzwerkstoffe und lackierte oder beschichtete Platten. Welches Sägeblatt für welches Material am besten geeignet ist, hängt von der Zahnform ab. Neben den normalen Kreissägeblättern für unterschiedliche Verwendungszwecke gibt es solche, die speziell für Nuten geeignet sind.

Sägeblätter für Bandsäge, Stichsäge, Säbelsäge und Dekupiersäge

Sägeblätter für die Bandsäge, die Stichsäge, die Säbelsäge und die Dekupiersäge unterscheiden sich zwar in ihrer Form sehr stark, sie sind sich in ihren Eigenschaften aber durchaus ähnlich. Denn bei all diesen Sägearten kommt es weniger darauf an, ein Werkstück so sauber zuzuschneiden wie das mit der Kreissäge möglich ist. Diese Sägen führen Sie frei, bzw. bei Bandsäge und Dekupiersäge schieben Sie das Werkstück frei am Sägeblatt vorbei. Anschläge können Sie Wahlweise verwenden. Der große Vorteil dieser Sägen ist, dass Sie Rundungen schneiden können, was mit der Kreissäge nicht möglich ist. Ausschlaggebend bei der Wahl des richtigen Sägeblatts sind bei diesen Sägeblättern das Material, aus dem sie bestehen, aber auch die Länge und die Breite. Letztere ist wichtig, wenn Sie Rundungen ausschneiden: Je enger der Radius ist, desto schmaler sollte das Sägeblatt sein. Für gerade Schnitte sind dagegen breitere Sägeblätter sinnvoll, sie liefern einen sauberen Schnitt und sind zudem stabiler. Auch bei den Sägeblättern für Bandsäge, Stichsäge, Säbelsäge und Dekupiersäge wird zwischen Sägeblättern für Holz, Metall und Kunststoff unterschieden.