Ausdrehstahl kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Der Ausdrehstahl ist ein spezielles Drechseleisen für die Ausarbeitung von Hohlkörpern oder hinterschnittenen Flächen. Er wird beim Drechseln relativ häufig gebraucht.

Verwendung des Ausdrehstahls

Je nachdem, was mit dem Ausdrehstahl genau gemacht werden soll, gibt es unterschiedliche Formen dieses Werkzeugs. Vor allem werden mit dem Ausdrehstahl Hohlkörper wie Dosen hergestellt. Gerade bei Dosen muss Hirnholz gedrechselt werden, wozu der Ausdrehstahl beispielsweise vorne Hakenform besitzt. Dadurch werden die Späne sehr gleichmäßig abgenommen, die Oberfläche ist anschließend glatt und muss anschließend nicht mehr geschliffen werden. Andere Ausdrehstähle sind vorne eckig geformte-durch die Aushöhlung keinen runden Grund hat, sondern einen zu den Wänden hin klar abgesetzten Boden. Um hinterschnittene Teile herzustellen, benötigen Sie dagegen einen vorne gekröpften Ausdrehstahl. Manche Ausdrehstähle werden mit Wechselmessern verkauft. Das bedeutet, dass Sie sich keinen ganzen Satz kaufen müssen, sondern nur einen Griff mit mehreren unterschiedlich geformten Messern.

Preis- und Qualitätsunterschiede bei Ausdrehstählen

Wie bei jedem anderen Werkzeug auch, gibt es sehr viele Hersteller für Drechselwerkzeug. Ihre Produkte unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Eigenschaften (Härte des Stahls, Elastizität der Eisen, Griffmaterial und -form) und preislich. Auch die Form des Werkzeugs beeinflusst den Preis. Ein runder Ausdrehstahl kann zwischen 30 und 50 Euro kosten, ein Werkzeug mit Wechselmesser liegt dagegen bei 80 bis 90 Euro, je nach Marke. Bei Drechslern besonders beliebt ist Werkzeug englischer Hersteller. In England hat die Werkzeugherstellung eine lange Tradition. Die Produkte sind entsprechend teuer. Deutsche Ausdrehstähle sind in der Regel etwas günstiger, liegen aber nicht jedem Drechsler. Im Prinzip sollten Sie unterschiedliche Marken ausprobieren, bevor Sie sich beispielsweise für die Anschaffung eines Sets aus mehreren Ausdrehstählen entschließen. Die Vorliebe für eine bestimmte Marke entwickelt sich einfach mit der Erfahrung.