Schrägbeitel kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Der Schrägbeitel ist eine Sonderform der Beitel. Seinen Namen hat er daher, dass die Schneide nicht im rechten Winkel zu Klinge angeschliffen ist, sondern 45° schräg. Er eignet sich besonders zum Ausputzen von Ecken in Holzverbindungen.

Kirschen 1609020 Drechslerbeitel flach/schräg langes Heft Beitel
Preis: € 22,86 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kirschen 3352000 Kerbschnitzmesser mit Holzheft mit langer schräger Schneide Beitel
Preis: € 10,23 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Marke Drechselbeitel Beitel schräg Holz
Preis: € 4,99 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kirschen 3102010 Bildhauerbeitel mit Heft, Stich 1, schräg Beitel, Beige/Silber, 10 mm
Preis: € 19,89 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kirschen 1630012 Drechslerbeitel kurz/schräg mit Heft Beitel
Preis: € 19,87 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kirschen 3202010 Kerbschnitzbeitel mit Weißbuchenheft gerade, mit schräger Schneide Beitel
Preis: € 19,99 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kirschen 5702000 Zierschnitzeisen mit Birnenheft schräg, Stich 2 Beitel
Preis: € 35,83 Jetzt zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021 um 23:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiet und Merkmale der Schrägbeitel

Wenn Sie eine Holzverbindung oder einen Falz herstellen, ein Scharnier einlassen, ist es praktisch, ein Werkzeug zu besitzen, mit dem Sie am Schluss die Ecken sauber ausstechen können. Genau dann kommt der Schrägbeitel zum Einsatz. Die im 45°-Winkel angeschliffene Schneide reicht dort hin, wo der normale Stechbeitel nur unsaubere Ergebnisse liefert, und schneidet alle Fasern präzise ab. Das Ergebnis sind passgenaue Verbindungen, und optisch ansprechende Falze. Die Schrägbeitel der unterschiedlichen Herstellern unterscheiden etwas, vor allem, was das Heft betrifft. Es gibt solche, deren Heft einen Schlagring aufweist, sie vertragen Schläge mit dem Klüpfel. Allerdings sollten wegen der Bruchgefahr die Schläge nur ganz leicht ausfallen. Andere Varianten, die oft auch kürzer sind und keinen Schlagring besitzen, lassen sich dagegen besser nur mit der Hand führen. Deshalb ist es unerlässlich, dass das Eisen immer sehr scharf ist. So muss die Hand nur wenig Druck ausüben, damit die Schneide die Späne leicht durchtrennt und Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Hinweise zum Schrägbeitel

Der Schrägbeitel ist ein sehr praktisches Werkzeug, doch die Spitze schneide ist empfindlich. Sie sollten also unbedingt darauf achten, das Werkzeug so zu lagern, dass die Spitze gut geschützt ist, Herabfallen sollte vermieden werden, denn dabei kann ein Teil der Spitze abbrechen. Sollte das passieren, muss das Eisen aufwändig geschliffen werden. Wegen des 45°-Winkels der Schneide ist das Schärfen kein einfaches Unterfangen. Schrägbeitel werden in zwei Varianten mit Spitze rechts oder links für Rechts- und Linksbearbeitung angeboten. Der Einfachheit halber kann man sie meist als Paar bestellen. Die Standardbreite der Schrägbeitel beträgt zwischen 10 mm und 25 mm.