Bildhauerwerkzeug kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Unter Bildhauerwerkzeug versteht man Werkzeug zum manuellen Bearbeiten, also Behauen, von Holz in der Kunst oder dem Kunsthandwerk. Aber auch Schnitzen und feinere handwerkliche Tätigkeiten sind mit dem Begriff Bildhauerei gemeint. Der Bildhauerwerkzeug umfasst mehrere Kategorien unterschiedlicher Werkzeuge, die alle eine eigene Funktion haben.

Stubai Bildhauereisen Rolltasche, 20-teilig, rot, 510220
B00LOHDX0C

Zum Angebot526,59€


STUBAI Schnitzersatz mit Holzheft 7-teilig
B00LOHD6W2

Zum Angebot91,79€


Kirschen 3441000 Kerbschnitzsatz/Schnitzsatz, 11-teilig ; 6x Kerbschnitzbeitel + 4x Schnitzmesser + 1x Abziehstein, Beitel Handgeschmiedet aus Spezialstahl ; Härte: HRc 61, Schneidenwinkel: 17°
B0006HAOFI

Zum Angebot140,45€


Stubai 560206 Stechbeitel-Satz im Karton 6-Teilig rot Medium 6 Stück
B00LOHDX70

Zum Angebot139,90€


Kirschen 3500080 Bildhauerklüpfel, 80 mm
B00DN7KXT0

Zum Angebot16,19€


Schnitzen
B071938LJQ

Zum Angebot


Stubai Schnitzersatz, 6-teilig, 510101
B00LOHD5E6

Zum Angebot128,50€


Stubai 512005 Kerbschnitzmessersatz 5-Teilig
B00LTMWAEC

Zum Angebot67,67€


Holz-Schnitzwerkzeug Set für Profis und Anfänger | 12 tlg. + 3 Schleifsteine + Tasche | von Hawerk
B073XSJMK5

Zum Angebot21,95€


HOLZWURM Schnitzwerkzeug-Set 12-tlg, inkl. Tasche, Anleitung & Abziehstein, Schnitzmesser für Holz, Gemüse & Obst
B074V7W1QF

Zum Angebot27,95€


Verwendung von Bildhauerwerkzeug

Die Bandbreite der Arbeiten, die mit Bildhauerwerkzeug ausgeführt werden können, ist groß. Skulpturen, Figuren, Holzschalen und -schüsseln, Verzierungen von Möbeln, als ist möglich. Behauene oder geschnitzte Werkstücke weisen eine typische gekerbte Oberfläche auf. Dadurch, dass die Werkzeuge frei von Hand geführt werden, entsteht eine starke Verbindung zwischen Handwerker und Werkstück, ein Gefühl für das Material. Unter den Bildhauerwerkzeugen wird zwischen Amateur- und Profiwerkzeug unterschieden. Dabei geht es nicht nur um eine preisliche Frage, sondern auch darum, wie das Werkzeug hergestellt wurde, wie elastisch es ist, wie gut ausbalanciert. Elastische Eisen federn ein wenig in der Hand, was beim Arbeiten angenehm ist. Es gibt industriell hergestellte, aber auch handgeschmiedete Bildhauerwerkzeuge, die um ein Vielfaches teurer sind. Das Wichtigste bei der Auswahl des Werkzeugs ist, dass es zum Vorhaben passt. Zudem arbeitet der Bildhauer am besten mit Werkzeug, das ihm persönlich liegt. Die Vorlieben sind ganz unterschiedlich und stellen sich erst mit einiger Erfahrung heraus.

Die verschiedenen Werkzeuge und ihre Verwendung

Jede Gruppe der Bildhauerwerkzeuge besitzt unterschiedliche Eigenschaften und ist somit für verschiedene Arbeitsschritte gedacht. Da sind zum einen Bildhauereisen, die sowohl für die große Bearbeitung als auch für die Endbearbeitung der Oberfläche geeignet sind. Schnitzmesser dagegen sind vor allem für kleine Werkstücke zu empfehlen, die man beim Arbeite auch in der Hand halten kann. Mit Ziehmessern werden lange gerade Oberflächen geglättet. Dechsel verwendet man noch heute in der Zimmerei, aber auch zum groben Behauen des Holzes. Ziehklingen dagegen sind dazu gedacht, die gekerbte Oberfläche zu glätten und sie für die Endbehandlung vorzubereiten. Nicht zu vergessen, ist der richtige Hammer, Bildhauerklüpfel genannt. Er besteht aus Holz, selten aus Metall oder Kunststoff, und schont beim Schlagen die Schäfte der Eisen. Wenn Sie Bildhauerwerkzeug anschaffen wollen, sollten Sie sich zuerst überlegen, welche die geeigneten Werkzeuge sind. Da spielen Eisenbreite und Form eine Rolle. Zudem auch, wie fein die Oberfläche am Schluss sein soll. Es bietet sich an, ein gewisses Sortiment an Bildhauerwerkzeug anzuschaffen, damit Sie für alle Arbeiten gerüstet sind.