Fräswerkzeug kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

In jeder gut ausgerüsteten Heimwerkstatt, und natürlich auch bei den Profis, darf ein Werkzeug nicht fehlen: die Fräse. Infrage kommt entweder eine Handoberfräse mit und ohne Gestell oder eine Tischfräse. Für die verschiedenen Fräsen wird natürlich auch das passende Fräswerkzeug benötigt.

Fräser für die Tischfräse

Fräswerkzeug für die Tischfräse besitzt eine Bohrung in der Mitte, mit der der Fräser auf der Spindel montiert und arretiert wird. Die Auswahl der Fräser ist groß: Da sind Abplattfräser, Fasefräse und Profilfräser, aber auch Fügefräser, Verleimfräser und Nutfräser, um nur eine Auswahl der Möglichkeiten zu nennen. Auf der Tischfräse werden die Maße einer Fräsung, sei es Falz, Abplattung oder Fügung, mit der Höhenverstellung, dem Tiefenanschlag oder Anlaufringen eingestellt.

Fräser für die Oberfräse

Die Fräser für die Oberfräse sind ähnlich vielfältig wie die einer Tischfräse. Es gibt die Standardfräser, mit denen Rundungen, Fasen und Falze gefräst werden, aber auch Spezialfräser wie Konterprofilfräser oder Nutfräser. Der Unterschied zur Tischfräse besteht vor allem darin, dass die Maschine von Hand geführt wird. Normalerweise besteht aber auch die Möglichkeit, die Oberfräse in ein Gestell einzuspannen und somit das Bearbeiten von größeren Teilen mit größeren Fräsern zu ermöglichen. Zu beachten ist beim Kauf der Fräser, dass der Schaft des Werkzeugs einen der Spannzange entsprechenden Durchmesser hat. Der häufigste Schaftdurchmesser ist 8 Millimeter. Es gibt aber auch Schäfte mit 6 oder 12 Millimetern, oder mit englischem Zoll-Maß. Manche Oberfräsen besitzen eine Spannzange, die unterschiedlich dicke Schäfte aufnehmen kann, andere sind nur für einen Durchmesser geeignet. Fräswerkzeug für die Oberfräse ist sowohl einzeln als auch im Set mit unterschiedlichen Fräsern erhältlich.

Hinweise für Fräswerkzeug

Die Schneiden der Fräser bestehen in der Regel aus Hartmetall und sind bruchempfindlich. Wichtig ist deshalb bei allen Fräsern, dass sie gut gepflegt werden. Das heißt, sie sollten niemals mit Metall in Berührung kommen, da sonst die Messer stumpf werden. Fräser für Tischfräsen können auf Holzstäben gelagert oder aufgehängt werden, Fräser für die Oberfräse werden meist in einer Box geliefert, man kann aber ein Gestell auch selbst herstellen.