Profilschabhobel kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Eine spezielle Form der Schabhobel sind die Profilschabhobel. Sie eignen sich zum Ausarbeiten verschiedener Profile und werden vornehmlich bei Restaurationsarbeiten eingesetzt.

Verwendung von Profilschabhobeln

Profile stellt man heutzutage vor allem maschinell her. Doch geht es auch einfach mit einem Profilschabhobel. Vor allem kommen diese zum Einsatz, wenn es um den Bau von Einzelstücken mit speziellem Profil geht. Es kann auch vorkommen, dass bei antiken Möbelstücken einzelne Teile durch Wurmbefall oder unsachgemäße Behandlung so stark zerstört sind, dass sie ausgewechselt werden müssen. Auch wenn an einzelnen Stellen das Profil beschädigt ist, ist es möglich, ein Stück Holz einzuleimen und das Profil an der entsprechenden Stelle nachzuformen. Das passende Profil findet man unter den maschinellen Werkzeugen meist nur schwierig oder gar nicht. Deshalb lohnt es sich für diese Tätigkeiten, einen Satz Profilschabhobel anzuschaffen. Zur Einstellung der Klinge dient einerseits eine Stellschraube für dir Tiefenregulierung, andererseits ein Anschlag zur Regulierung des Abstands von der Kante und zur Führung. Auch bei Profilschabhobeln sollte immer in Richtung der aufsteigenden Fasern gearbeitet werden. Deshalb ist es möglich, die Führung an beiden Seiten der Halterung anzubringen. Übrigens ist durch diese Möglichkeit eine Handhabung sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder gegeben.

Arten von Profilschabhobeln

Meist besteht ein Profilschabhobel aus einer Halterung zwischen zwei Griffen. In die Halterung können verschieden geformte Klingen eingelegt werden. So wird eine große Bandbreite von verschiedenen Profilen abgedeckt, ohne dass jeweils ein kompletter Hobel angeschafft werden muss (wie das bei den Profilhobeln der Fall ist). Ein weiterer Vorteil der Profilschabhobel ist, dass geschweifte oder gerundete Teile bearbeitet werden können, weil diese Art Hobel keine Auflagefläche (Sohle) besitzt, mit der das nicht möglich wäre. Mögliche Profile sind Kannellierung, Lisene, verschiedene Rundungen und Hohlkehlen. Die in einem Satz erhältlichen Klingen decken die wichtigsten Profilarten ab. Es ist aber auch möglich, aus Klingenrohlingen selbst das gewünschte Profil herzustellen.