Konterprofilfräser kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Als Konterprofil bezeichnet man ein Profil, das aus einem positiven und einem negativen Fräsbild besteht, die gefrästen Teile also ineinandergreifen. Für diese Profile werden spezielle Fräser hergestellt, die Konterprofilfräser.

Einsatz von Konterprofilfräsern

Konterprofile setzt man vor allem zu Herstellung von Rahmenverbindungen ein. Hier soll als Beispiel eine Rahmenverbindung mit Nut und Feder dienen. Nut und Feder können angefräst und die Teile – Längsfries und Querfries – zusammengesetzt werden. Manche Füllungen sollen aber ein innenliegendes Zierprofil besitzen, was heißt, dass die Stirnkante des Querfrieses zusätzlich zur Nut das Gegenstück zum gewählten Profils besitzen muss. Hier kommt der Konterprofilfräser zum Einsatz. Diese Fräser bestehen in der Regel aus einem Satz von zwei Fräsern, die je das positive Profil oder das negative Gegenstück inklusive Nut und Feder fräsen.

Arten von Konterprofilfräsern

Je nach geplantem Design des Rahmens können Sie unterschiedliche Konterprofile kaufen. Es gibt sogenannte klassische Profile, die mehrere Hohlkehlen und Rundungen besitzen, aber auch moderne Profile, die sich durch einfache Rundungen oder Fasen auszeichnen. Die Konterprofilfräser für Oberfräsen werden im Set mit je einem Fräser gekauft. Für die Tischfräse ist es möglich, Fräser zu besorgen, die nur dieses eine Profil fräsen können, es gibt aber auch Fräsen mit Wechselmessern. So können Sie das gewünschte Profil bei Bedarf auch einfach nachkaufen, bzw. sich ein Sortiment an Messersätzen anlegen. Aufgrund ihres großen Durchmessers und der erforderten Präzision sollten Sie Konterprofilfräser nur an der Tischfräser oder einer stationären Oberfräse verwenden. Die Messer von Konterprofilfräsern sind zwar nicht empfindlicher als die Messer anderer Fräser, da jedoch das Profil immer exakt auf das Gegenstück passen muss, sollten Sie bei der Aufbewahrung darauf achten, dass das Werkzeug nicht mit Metallteilen in Kontakt kommt und sich eine Scharte bildet oder ein Stück des Messers abbricht. Deshalb sollten Sie sie in einer Box oder auf einen Holzstab gesteckt aufbewahren.