Primus Hobel kaufen - Günstige Angebote im Vergleich

Primus ist eine Serie des Herstellers ECE. Unter dieser Bezeichnung wird eine Reihe von unterschiedlichen Hobeln für die unterschiedlichsten Arbeitsgänge hergestellt. Speziell an dieser Serie ist das Einstellsystem des Hobeleisens.

ECE PRIMUS-Bestoß-Hobel 704ER
B00BTJYXN6

Zum Angebot274,81€


PRIMUS Putzhobel mit Pockholzsohle 220mm
B00BTJGN5C

Zum Angebot170,90€


PRIMUS Reform-Putzhobel mit Pockholzsohle 225mm
B0001JZSKC

Zum Angebot171,04€


E.C.E. 12.48 PRIMUS-Lochhobeleisen ohne Klappe 48mm
B0014978AQ

Zum Angebot24,72€


PRIMUS Kurz-Rauhbankhobel mit Pockholzsohle
B00GD734N4

Zum Angebot193,33€


PRIMUS Rauhbankhobel mit Weißbuchensohle 600mm
B00GD7335S

Zum Angebot207,90€


PRIMUS Doppelsimshobel mit Weißbuchensohle 280mm
B00FOJ4LQG

Zum Angebot165,37€


PRIMUS Rauhbankhobel mit Pockholzsohle 600mm
B00BU80TQQ

Zum Angebot267,13€


E.C.E. 2709 PRIMUS-Lochsimshobeleisen ohne Klappe 30mm
B00149AYAW

Zum Angebot25,20€


E.C.E.® Primus Doppel-Simshobel
B0014978BK

Zum Angebot185,77€


Die Hobel der Primus-Reihe

ECE ist einer der Traditionshersteller in Deutschland. Er bietet Hobel verschiedener Kategorien und Preisklassen in höchster Qualität. Mit der Reihe “Primus” hat der Hersteller sein Angebot noch einmal erweitert. Hergestellt wird eine Auswahl der wichtigsten Hobel in unterschiedlicher Größen und für verschiedene Verwendungszwecke: Das sind Reform-Putzhobel, Doppel-Simshobel, Doppelhobel, Rauhbankhobel, Putzhobel oder Halblanghobel. Was sie alle verbindet ist das ausgeklügelte Einstellsystem für das Hobeleisen. Zudem gibt es die Primus Hobel in zwei Sohlen-Varianten: mit Sohle aus Weißbuche, oder die etwas teurere Version aus Pockholz. Das aus Amerika stammende Pockholz gehört zu den härtesten Hölzern der Erde und besitzt einen gegenüber anderen Hölzern hohen Fettanteil. Dadurch schmiert sich die Oberfläche praktisch von selbst, der Hobel gleitet leichter über die zu bearbeitende Oberfläche. Zudem nutzt sich das harte Holz sehr langsam ab, die Hobelsohle bleibt über lange Zeit hinweg eben. Die Primus Hobel bestechen auch durch ihre gute Griffigkeit. Dafür sorgen ein ergonomisch geformten Griffe und Haltemöglichkeiten.

Die Merkmale der Primus Hobel

Die Primus-Serie besitzt einige Verbesserungen gegenüber den anderen Hobeln von ECE: die Einstellung der Spandicke. Während der klassische Hobel ein Keilwiderlager besitzt, mit dem das Hobeleisen und damit die Spanabnahme reguliert wird, ist der Hobelkörper des Primus Hobels teilweise hohl. In dieser Höhlung verläuft eine Zugschraube, die das Messer am hinteren Ende des Hobels festhält, sodass es nicht verrutscht. Die Spandicke wird mit Hilfe einer Stellschraube präzise eingestellt, die rechtwinklige Lage des Eisens im Körper wird durch einen Kipphebel reguliert. Vielleicht mag der Aufbau kompliziert klingen; doch wer einen Primus-Hobel besitzt, kann sich darauf verlassen, ein optimal zu handhabendes Arbeitsgerät in hoher Qualität vor sich zu haben.